FiWa Pooldach - Schwimmbadüberdachungen, Pools und Zubehör

Tipps

Auch technisches Zubehör können Sie selbstverständlich zu jeder Zeit kaufen, jedoch können Sie Kosten reduzieren, wenn Sie das Zubehör gemeinsam mit der Überdachung bestellen Aufwand bei der Vorbereitung wie auch beim Anschluss sparen, wenn Sie beispielsweise Wärmepumpe oder Gegenstromanlage sofort mit einbauen.

In der auftragsbezogenen Produktion erhalten Sie die Module bereits vormontiert und müssen in der Regel nur noch die Schienen im Lochabstand von 80 – 100 cm befestigen. Dabei empfehlen wir, wie folgt vorzugehen:
Befestigen Sie die Schienen zunächst nur auf einer Seite, auf der zweiten Seite fixieren Sie zunächst nur. Anschließend bringen Sie die Module auf die Schienen und bringen die Stirnseiten an. Sind die Module nun leicht bewegbar, befestigen Sie auch den zweiten Schienenstrang, andernfalls korrigieren Sie erst die Spur.

Wenn Sie sich eine Überdachung mit Klarglas wünschen, ist es für das vollständige Modell möglich. Wir empfehlen Ihnen aber eine Drittelung: Wählen Sie neben Vorder- und Rückwand für die beiden Längsseiten das besonders schöne Klarglas. Belassen Sie den Mittelteil der Module mit Doppelstegplatten. Zum einen erhalten Sie sich damit im oberen Bereich die No-Drop-Eigenschaft. Zum anderen stören Sie sich nicht an Staubablagen o. ä. im schwerer zugänglichen Mittelteil. Und Sie sparen noch etwas Geld.

Die meisten Überdachungen aus der Serienproduktion können Sie vormontiert oder auch in Kisten verpackt als Selbstbausatz erwerben. Die Kisten lassen sich sehr gut und Platz sparend lagern. So können Sie z. B. Preisaktionen oder gute Wechselkurse für sich nutzen, auch wenn z. B. bauliche Vorbereitungen noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Es gibt Anbieter, die Schäden an einer Schwimmbadüberdachung im Rahmen der Gebäudeversicherung standardmäßig oder als Zusatzmerkmal mit absichern. Wir denken, das lohnt sich.

Ja.
Eine Schienenverlängerung bietet die Möglichkeit, den Pool bei Bedarf vollständig frei zu ziehen. Verlängerungen kann man auch im Nachhinein anbringen. Die Mitbestellung erspart jedoch zusätzliche Versandkosten.

Sofern Sie Ihren Swimmingpool und die Überdachung gemeinsam planen können, ist das von Vorteil. Sie stimmen beides von Beginn an aufeinander ab. Das führt zu Platz- und Preisvorteilen und ermöglicht den einen oder anderen zusätzlichen Komfort. Planen Sie Größe, Form und Ausrichtung des Pools, Treppen- und Leiterwahl in Verbindung mit Ihrer Wunschüberdachung! Reduzieren Sie Ihren Arbeitsaufwand z. B. bei der Bauvorbereitung!

Mit freundlicher Unterstützung von: webdesign & medientop suchmaschinen rankingtop suchmaschineneintragwebinfoservice
Webseitenerstellung: WirtschaftsNetz-Berlin-Brandenburg und Internet-Service Ralf Brauer (ISB-Dresden)